Defekte an den Autoscheiben – was ist zu beachten?

Grundsätzlich gilt, dass der Schaden von einem Fachmann begutachtet werden sollte. Sie können sich auf seinen Rat verlassen! Folgende Kriterien zeigen, wann ein Schaden nicht repariert werden kann oder darf:

-geklebte Scheiben sind ein wichtiger Bestandteil der Karosseriesteifigkeit und Festigkeit

– Steinschlag ist grösser als eine 2-Euro-Münze ( Windschutzscheibe)

– Steinschlag ist im Sichtfeld des Fahrers (ca. 30 cm Breite oberhalb des Lenkrads)

– Es ist bereits ein Riss entstanden ( Windschutzscheibe)

der Steinschlag befindet sich in der Randzone der Scheibe (ca. 10 cm von der Karosserie, Windschutzscheibe)

Für Sie bleibt die Reparatur i.d.R.  kostenlos (mit Hilfe Ihrer Versicherung)..Bei einer Teilkaskoversichrung übernimmt ihre Versicherung die Reparaturkosten…